KÄSEBROT

Moderator: der nette eddie

Re: KÄSEBROT

Beitragvon ComebackKid » 21. Nov 2010, 10:19

Ich hatte gestern Abend eins. Mittelalter Gouda, Tomaten, Gurken, Salz und schwarzer Pfeffer waren auch dabei. Alles angerichtet auf einem schönen Brötchen.
Bild
Benutzeravatar
ComebackKid
 
Beiträge: 39
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KÄSEBROT

Beitragvon der nette eddie » 21. Nov 2010, 23:06

oha, das war bestimmt krass gesund. ich habe eben ein ciabatta-brötchen mit käse gegessen. es war eins zum im ofen fertigbacken, aber ich hab es in den toaster getan. war ganz ok. es war irgendein exotisches aroma mit reingebacken so wie bei naan-brot o.ä. aber das war ignorierbar.
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KÄSEBROT

Beitragvon der nette eddie » 21. Nov 2010, 23:33

oh oh, schon wieder käsebrot! diesmal mit vollkornbrot. es ist einfach perfekt!
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KÄSEBROT

Beitragvon Ferdi » 22. Nov 2010, 11:00

frühstück: viel gepa mexico bio kaffee mit käsebrot!
Bier IST Nachhaltigkeit.
Benutzeravatar
Ferdi
Forum Admin
 
Beiträge: 685
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KÄSEBROT

Beitragvon ComebackKid » 22. Nov 2010, 16:41

Käsebrötchen mit Gurke und Tomate, lecker!
Bild
Benutzeravatar
ComebackKid
 
Beiträge: 39
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KÄSEBROT

Beitragvon der nette eddie » 22. Nov 2010, 17:10

ich halte soeben ein neues käsebrot in der hand. es ist aus undeutsch-matschigem weißbrot wo auch noch rosinen drin sind... ein bisschen schwul zwar, aber interessanter kontrast!
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KÄSEBROT

Beitragvon der nette eddie » 22. Nov 2010, 17:34

und direkt noch eins. diesmal aber mit emmentaler! vom stück. der kontrast zu den rosinen ist jetzt doppelt so krass. in zukunft werde ich davon absehen. zumal ich jetzt erstmal für geraume zeit gesättigt sein dürfte... aber der emmentaler rockt natürlich.
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KÄSEBROT

Beitragvon Ferdi » 22. Nov 2010, 18:04

hier eine selten gewordene spezies, das soeben von mir selbst erzeugte und vernichtete exemplar:
KÄSECROISSANT!
Bild
Bier IST Nachhaltigkeit.
Benutzeravatar
Ferdi
Forum Admin
 
Beiträge: 685
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KÄSEBROT

Beitragvon der nette eddie » 24. Nov 2010, 21:04

ich hatte heute morgen zum frühstück ein käsebrot aus graubrot. leider ein graubrot-modell das bereits von werk an völlig vertrocknet ist. ich denke mal dass es eigentlich eher für penner oder so gemacht wird. ich weiß grad leider nicht, wie es heißt, sonst würde ich es noch ausführlich verreißen. dennoch eines der schlechtesten käsebrote seiner zeit.

zum abendessen hatte ich ebenfalls ein käsebrot. im prinzip waren es sogar zwei, aber mit den käseseiten zueinander gewandt zugeklappt. es war vollkornbrot.... lecker!
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KÄSEBROT

Beitragvon der nette eddie » 26. Nov 2010, 16:23

shit, ich werde langsam fahrlässig. sowohl gestern, als auch heute habe ich käsebrot gegessen. über das von gestern sind mir die details entfallen. heute war es ein graubrot mit leinsamen drin und standardmäßig mit jungem gouda bedeckt. dazu kann ich mir nur ganz herzlich gratulieren.
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Eddies Spam-Spiele"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron