das tagebuch von der nette eddie

...muss aufgefüllt werden!

Re: das tagebuch von der nette eddie

Beitragvon der nette eddie » 1. Sep 2010, 22:59

kleiner nachtrag. ich habe kürzlich eine dvd erworben für drei fuffzig. piratenmassaker. er ist wirklich sehr sehr gut. spezialeffektemäßig habe ich jetzt wohl alles gesehen... eigentlich brauche ich nie wieder einen film zu gucken. trotzdem habe ich eine weitere dvd erstanden: quo vadis mit dem obergeilen peter ustinov als nero. den werde ich auch bald anschauen, sobald ich die zeit daztu finde... er dauert knapp drei stunden. aber jetzt werde ich mir zunächst mal ein guinness genehmigen. es wird sicher auch sehr gut. morgen gibts thai-curry. gute nacht, tagebuch.
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: das tagebuch von der nette eddie

Beitragvon der nette eddie » 9. Sep 2010, 12:32

alter!
grad läuft das perfekte dinner... der typ tischt angebliches kobe-rind auf und die quotenbitch will es durchgebraten haben. was soll ich nur tun?!! dfkhdkjjdgk

jetzt kriegt sie eine romeo y julieta und findet sie ekelhaft. sofort notschlachten. wtf! hure.

purple haze jetzt.

so. jetzt herr der ringe special extended edition. es wird hart. außerdem wurde ich eben von einem mückenschwarm attackiert, als ich draußen rauchen wollte. ging aber nicht. es ist richtig schlimm zur zeit mit den mücken. von einem tag auf den anderen ging es los. dabei war der sommer ansonsten doch eigentlich sehr gut, was das angeht...


ok, ich schreibe jetzt seit mehreren tagen an diesem eintrag... viel ist nicht dabei rumgekommen. herr der ringe hat gerockt. heute gibts den ganzen tag thunfischsalat. die postfrau hat es schon zu spüren bekommen. es hat eine remarkable wirkung auf meinen darm und das sogar instantan auf den verzehr folgend. es ist unfassbar. rohe zwiebeln und gekochtes ei^^

erbsen für die grundsubstanz und kapern für die würze.... der fürze.
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: das tagebuch von der nette eddie

Beitragvon der nette eddie » 21. Sep 2010, 18:09

hallo tagebuch. der typ von schlag den raab, ich glaube er heißt torsten, hat beim bücher tragen astrein einen stehen lassen. offenbar hatte er ein mikro am arsch. ansonsten müsste es der typ in der kabine gewesen sein, also der mit der off-stimme. ich werde mal das internet nach disskussionen zu diesem thema durchsuchen, und zwar mit einer web 2.0-suchmaschine! dieses thema muss sorgfältig aufgearbeitet werden... sonst könnte eine welle der anarchie über uns hereinbrechen.

das wäre aber auch nicht so schlecht weil dann hätten wir wieder survival of the fittest, so wie es sein muss und die ganzen spacken die mir täglich auf den sack gehen verrecken. und landen dann auf dem grill. knapp 7 milliarden menschen. außerdem könnte ich die gelegenheit nutzen und mit unverhofft geringem aufwand die weltherrschaft an mich reißen. wahrwscheinlich bräuchte ich nichtmal eine klonarmee... die werde ich aber später auf jeden fall noch erschaffen, einfach wegen dem style 8-)

außerdem werde ich scholfgang wäuble auf perverseste und unfassbar erniedrigende art und weise zu fode toltern. da muss ich mich aber beeilen, sonst verreckt er noch bevor ich ihn erreiche, denn scholfgang wäuble ist der größte feind von survival of the fittest und allem anderen was keinen widerlichen verrat an natur und menschlichkeit darstellt. und mir^^. er wird so oder so einer der ersten sein, die den löffel abgeben der olle schnerquitter :p, ähhh krüppel meine ich natürlich. auf jeden fall eine gute sache dieses SotF. ich würde das gern noch weiter ausführen, aber ich befürchte, es könnte bei gewissen personen anstoss erregen. und auch bei einigen munterenschen. außerdem würde ich wahrscheinlich den deckel nicht länger draufhalten können und total ausrasten. sowas kommt auch immer blöd in schriftlicher form... eine live-performance ist da in jedem fall vorzuziehen.

keiner versteht mich, liebes tagebuch :p außer dir natürlich... jetzt gucke ich the big bang theory.
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: das tagebuch von der nette eddie

Beitragvon der nette eddie » 22. Sep 2010, 11:03

sachma diese einzelnen werbespots immer, das ist ja wohl unter aller sau! dreckige nazis alles, ist ja wie bei den amis :p versicherungen sind auch alle nationalsozialistisch. manmanman, man weiß gar nicht wo man anfangen soll. acapella ist ohrenvergewaltigung sagt dr. cocks. die letzten zwei wochen waren unglaublich ruhig, aber das ist jetzt leider vorbei. es gibt wieder jede menge stress und gebrabbel in überzimmerlautstärke. ich habe bereits die schnauze voll.... ich denke mal das ist dir auch schon aufgefallen. ich habe außerdem großen hunger, bin aber zu faul was zu machen und außerdem ist mein speichelfluss so früh am morgen noch so unausgeprägt, dass viele nahrungsmittel einfach keinen spass machen. aber wo ich grad drüber rede, fällt mir auf, dass der speichelfluss grad richtig los geht. gleich seh ich aus wie ein dorftrottel höhö *gg* und jetzt kommt gähnen. es funktioniert! allerdings erst beim zweiten durchlesen... jetzt trinken sie frühstückslikör vom hausmeister. gin, rum und tonic.... hm das sollte man mal testen.

jetzt kommt tv-werbung für irgendeinen schwulenporno mit den jonas-brothers. es ist ekelerregend. selbst um die uhrzeit schon mehr werbung als sendung... es ist wieder einiges im kommen hab ich so den eindruck... egal schüss.
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: das tagebuch von der nette eddie

Beitragvon der nette eddie » 11. Nov 2010, 22:39

hallo tagebuch! meine verachtung für die beatles hat einen weiteren höhepunkt erreicht! es macht einfach spass sich über schwanzlose lustig zu machen! hier ein zitat:

der nette eddie hat geschrieben:naja ich denke das problem liegt nicht allein bei der musik. klar, wer die beatles gut findet, hat keine eier im sack, das wissen wir alle, aber was mich eigentlich noch mehr stört:

die beatles haben doch im prinzip die jazz-ära beendet.

und wer sowas tut gehört ins kz. ende der diskussion :p


unglaublich wie recht ich doch immer habe! wenn du willst kann ich das gern noch genauer ausführen, aber jetzt zu was wichtigerem: ab heute ist karneval!

ich habe es angemessen gefeiert gestern. leider musste ich heute die bierannahme verweigern, da ich um halb sechs immer noch viel zu fertig war um weiter zu machen. aber hiermit verspreche ich, dass sowas nie wieder vorkommen wird! allein schon wegen dem klimawandel. jaja ich bin schon ein vorbildlicher mensch. wären alle so wie ich gäbe es keine probleme auf der welt und nichts schlechtes. hey wir hätten sogar weltfrieden! ich bin ein richtiger segen für die menschheit. aber entscheidender ist doch das andere ende: all diese widerwärtigen menschen die kein bier trinken. menschen kann man sie eigentlich gar nicht nennen. es sind dreckige nazis! sie stürzen die welt in den abgrund und wenn leute wie ich irgendwann nicht mehr die kraft haben, weiterhin den kopf dafür hinzuhalten, wird die menschheit und alles leben auf der erde vernichtet werden! shit.

man schaue sich mal das hier an:
statistik vom statistischen bundesamt
manmanman ich hasse die deutschen! da gucke ich doch lieber jetzt mal pleiten pech und pannen oder wie das heißt. hoffentlich versucht gleich wieder einer ins ruderboot einzusteigen und landet dann mit dem arsch im wasser! weil das boot vom ufer wegtreibt aufgrund der kraft die der fuß der person selbst auf das boot ausübt. das führt dann zu einer teufelsspirale, die theoretisch in einem spagat endet. aber vorher machen sie jedes mal schlapp und ziehen den schwanz ein. HA!

das wäre zu schön. aber auch dumm.

und lustig.
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: das tagebuch von der nette eddie

Beitragvon der nette eddie » 30. Nov 2010, 23:42

hallo tagebuch! bald ist advent! ich habe leider noch keinen adventskalender
<<<bild gelöscht>>>
sowas wär geil. nur mit bier.
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: das tagebuch von der nette eddie

Beitragvon der nette eddie » 12. Dez 2010, 21:30

hallo tagebuch. ich bin krank. dafür hab ich aber auch einiges gegeben am glas in der letzten woche. unter anderem weihnachtsmarkt in grefrath. das ist da wo man eintritt bezahlen muss. außerdem habe ich eine neue matratze aufm bett und kann jetzt wieder vernünftig pennen. was noch? ich glaube nichts. warum kann man hier eigentlich keine bilder posten?
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: das tagebuch von der nette eddie

Beitragvon Ferdi » 12. Dez 2010, 22:56

du darfst bilder posten, aber nur eigene, oder welche wo du sicher bist, dass kein copyright von jemand anders drauf ist. flikr zb ist ok...
Bier IST Nachhaltigkeit.
Benutzeravatar
Ferdi
Forum Admin
 
Beiträge: 685
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: das tagebuch von der nette eddie

Beitragvon der nette eddie » 14. Dez 2010, 20:12

oh nein! galileo im tv! FUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU..

Bild

schnell ausmachen...

(es ist ohne copyright, public domain nämlich)
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: das tagebuch von der nette eddie

Beitragvon der nette eddie » 26. Dez 2010, 21:44

frohe weihnachten liebes tagebuch! ich bin ziemlich am arsch. ich habe 3 tage lang hart gesoffen. eigentlich müsste ich heute auch noch was starten aber ich sehe mich leider nicht in der lage dazu.
esst mehr käsebrot!
der nette eddie
 
Beiträge: 199
Registriert: 02.2010
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Biertagebuch"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron